Über uns

Der BelCanto Kammerchor München wurde 1975 von Markus Wolf gegründet, der bis 1998 die Leitung hatte und sie dann an Tanja Wawra übergab. Seit April 2011 leitet Andreas Stadler den Chor.

Seit der Gründung des Chores zeichnet ihn das große Maß an Experimentier­lust und Ausdruckskraft, stimmlicher sowie menschlicher Homogenität aus. In gegenseitiger Inspiration fließt in professionelles Arbeiten immer noch die unbefangene Begeisterung ein, die Freude über das Singen steht im Mittelpunkt. Die Probenarbeit findet wöchentlich statt, ergänzt durch Proben­wochenenden oder -fahrten sowie individuelle Stimmbildung und ist von der Eigeninitiative eines jeden Sängers geprägt. Durch die lebendigen, fesselnden Inter­pretationen der Chorliteratur sowie zahlreiche Kooperationen mit professionellen Künstlern, auch im Bereich des Schauspiels, konnte sich der Chor einen begeisterten Hörerkreis schaffen und wurde zu Gastkonzerten, u.a. dem Jubiläumskonzert des Madrigal­chores der Musikhochschule München, dem Sonderkonzert der Chorwoche des Bayerischen Sänger­bundes, dem Schwäbischen Kultursommer, sowie zum Chorfestival 2008 nach Lier eingeladen. 2009 führte ihn eine Konzertreise duch Südfinnland.

Darüber hinaus ergaben sich Zusammen­arbeiten mit dem Bayerischen Rundfunk. Die intensive Probenarbeit wurde schließlich mit dem Ersten Platz beim Bayerischen Chorwettbewerb 2005 und dem Prädikat „mit gutem Erfolg teilgenommen“ beim 7. Deutschen Chorwettbewerb in Kiel 2006 belohnt.

Das Repertoire des Chores reicht von Werken der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik.